START     SCHULE     MENSCHEN     UNTERRICHT     SERVICE

Am Freitag, dem 21.01., fand der erste Projekttag Latein statt. Dies war eine besondere Veranstaltung im Rahmen des Sprachenbands im jetzigen Jahrgang 7. So hatten sich dafür auch die Lateinschülerinnen und -schüler der Klassen 7b, c und d in der Mediothek eingefunden.

 

Der Morgen und Vormittag wurde durch eine Abwechslung aus Kennenlernspielen, Quiz, Lerntipps und praktischem Üben des Togaanlegens gestaltet. So ging es um die Anlage von Städten und die Wasserversorgung, die für die damalige Zeit als fortschrittlich gilt. In diesem Zusammenhang wurde die Groma, ein eigens für die Vermessung von Städten und Kastellen erfundenes Messinstrument erklärt.

Außerdem waren die Organisation und die ausgetüftelte Ausstattung des römischen Heeres Thema. In kurzen Videos wurde dies dargestellt und entsprechende Quizfragen mussten richtig beantwortet werden. Ein Foto aller Römerinnen und Römer rundete die Veranstaltung ab.

 

Hier zwei interessante Links:

 

Wie eroberten die Römer die Welt? https://www.youtube.com/watch?v=FyhQPD2Jnss

 

Wie bauten die Römer? https://www.ardmediathek.de/video/planet-schule-geschichte/wie-bauten-die-roemer/swr/Y3JpZDovL3BsYW5ldC1zY2h1bGUuZGUvQVJEXzg3MzJfdmlkZW8/

 

 

Kordula Pasch

 

 

Impressum Datenschutzerklärung
Joomla templates by a4joomla