Schülerhelfer in der Nachmittagsbetreuung - worauf muss ich da eigentlich achten? Wie sehen meine Aufgaben dort aus?

Wie entstehen Konflikte und was kann ich tun, um sie zu lösen? Wie kann ich Konzentration und Ruhe ermöglichen?

Mit diesen und anderen Fragen beschäftigten sich die neuen Schülerhelfer*innen in den beiden Schulungsmodulen, die von Frau Harting am 20. und 23.9.19 durchgeführt wurden.

Dreizehn Jungen und Mädchen, die zum Teil selber in jüngeren Jahren in die Nachmittagsbetreuung gingen, wollen nun ihre Unterstützung bei den Hausaufgaben oder bei der Freizeitgestaltung jüngeren Schüler*innen anbieten. Darüber sind das Team der Nachmittagsbetreuung und Frau Harting sehr froh, denn diese Helfer*innen bereichern das Freizeitangebot mit altersangemessenen Aktivitäten, begleiten den Gang in die Mensa und sind für die Jüngeren willkommene Ansprechpartner*innen.

Wir wünschen allen Beteiligten viel Freude an ihrer neuen Aufgabe.


Annette Harting

 

Datenschutzerklärung
Joomla templates by a4joomla