23 | 09 | 2018

Das Netzwerk Begabungsförderung OWL führt in diesem Winter/Frühjahr hochspannende Workshops in Kooperation mit Universitäten, Bildungseinrichtungen und Betrieben für besonders begabte Schülerinnen und Schüler der 7. - 9. Klassen durch.

Eine Anmeldung sollte möglichst schon bis zum kommenden Freitag, 14.09.18, allerspätestens aber bis Sonntag, 16.09.18, erfolgen. Bei diesem Angebot haben einige besonders interessierte und begabte Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit in längerfristig angelegten Workshops zu verschiedenen Themen aus den Naturwissenschaften/Informatik, der Kunst und Kultur oder im Bereich von Radio/Theater zu arbeiten. Die Veranstaltungen finden zum Teil unter der Woche, zum Teil am Wochenende an Schulen der Region, an der Universität Bielefeld oder an anderen außerschulischen Lernorten statt. Zum Beispiel kann man eine eigene Reportage drehen oder künstlerische Ideen im Museum MARTa in Herford umsetzen.

Interessierte Schüler sollten die Persönlichkeitsvoraussetzungen wie Teamfähigkeit, Durchhaltevermögen, Konzentrations- und Leistungsbereitschaft mitbringen und in jedem Fall vor Ihrer Bewerbung Rücksprache mit ihren Klassenlehrern oder Frau Ottenhof (auch per Mail möglich) halten.

Zum Verfahren:

  1. Interessierte Schüler müssen sich am besten bis Freitag, 14.09.2018, aber in jedem Fall bis spätestens Sonntag, 16.09.18 (Ausschlussfrist), über die Internetseite http://online.bezreg-detmold.nrw.de/begabungsfoerderung selbstständig registrieren und mittels eines Motivationschreibens bewerben. Aus dem Motivationsschreiben sollten das Interesse für den gewählten Workshop und ggf. besondere Voraussetzungen und Fähigkeiten hervorgehen. Zudem sollten entweder Sie oder ich als vorschlagende Lehrkraft genannt werden.
  2. Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze ist begrenzt, weshalb die Bezirksregierung aufgrund der eingereichten Bewerbungen eine Auswahl treffen wird.
  3. Sobald die Auswahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der jeweiligen Workshops abgeschlossen ist, erhalten die betreffenden Schülerinnen und Schüler bis zum 12.10.2018 eine Zusage per Mail.
  4. Alle Schüler, die sich um einen Platz bewerben, melden sich bitte auch persönlich oder per Mail bei Frau Ottenhof. Bei Rückfragen wenden sich die interessierten Schülerinnen und Schüler bitte ebenfalls an Frau Ottenhof.

 

Hier findet man eine Übersicht über alle Workshops sowie detaillierte Informationen und Termine zu den einzelnen Workshops. Ebenso berichten hier einige Schüler, die im letzen Jahr an einem dieser Workshops teilgenommen haben, hier von ihren Erlebnissen und Erfahrungen.