20 | 11 | 2018

Nachdem die vor 10 Tagen eingetroffenen Distelfalterraupen sich ärgerlicherweise achon am letzten Wochenende verpuppt (Foto unten) hatten und heute sogar 2 der 5 Falter aus den Puppen geschlüpft sind, besteht ab Montag (18.6.) die Chance

recht junge Distelfalterraupen über mehrere Wochen beim Wachsen zu beobachten. Hoffentlich verpuppen und schlüpfen die Falter dann in einigen Wochen nicht wieder an einem Wochenende, sodass möglichst viele Schüler sich die Verwandlung auch live ansehen können. Nach dem Schlüpfen der Distelfalter (Fotos) bringen wir, die Umwelt-AG, die Schmetterlinge dann auf unsere Blühstreifen, damit sie dort genügend Nektar (Foto unten) finden...