25 | 05 | 2017

Die Umwelt-AG hat zusammen mit einigen engagierten Schülerinnen und Schülern der Erprobungsstufe die Glacis-Säuberung 2017 rund um das Schulgebäude durchgeführt. Im Rahmen der Aktion Sauberes Glacis haben die Müllsammler viel Verpackungsmüll, insbesondere die Papiertüten des Schulbäckers, einige leere Glasflaschen (Limo, Bier, Wein, Schnaps), aber auch Kabel, Plastikblumen, alte Kalender, Zigarettenkippen und vieles mehr gesammelt. Insgesamt kamen

während der Sammelstunde an dem Montagnachmittag Mitte März drei große Müllltüten mit einem Gesamtgewicht von 17 Kilogramm zusammen. Die Umwelt-AG des Herder bedankt sich ganz herzlich für die Unterstützung durch Herrn Drees von den Städtischen Betrieben Minden für die Bereitstellung von Sammelzangen und Müllsäcken. Die AG hofft, dass alle Glacisnutzer etwa sorgsamer mit der dortigen Natur umgehen und nicht sofort wieder neuer Müll in die Grüne Lunge Mindens geworfen wird.