25 | 09 | 2017

Herder-Schülerinnen und -Schüler haben erfolgreich am Wettbewerb Nicht ohne Dich! im Rahmen des Stationenwegs zum Gedenken an die Reformation teilgenommen. Sie wurden bei einem Festakt am 26.11.2016 im Mindener Rathaus geehrt.

Der Schülerwettbewerb war vom Ev. Kirchenkreis Minden anlässlich des Reformationsjubiläums ausgelobt worden. Minden war Ende November 2016 Station auf dem Europäischen Stationenweg der ev. Kirchen in Europa. Das Motto der Mindener Station "Nicht ohne Dich!" sollte Anlass für Jugendliche sein, sich in unterschiedlichsten Formen mit aktuellen Fragen von Reformation und Reform in unserer Welt auseinanderzusetzen.

Esther Kipnis, Anna Redecker und Lissen Westendorf (alle EF) erstellten jeweils individuelle Beiträge, die im September 2016 eingereicht wurden. im Frühjahr 2016 hatten Frau Handirk, Herr Willemsen, Herr Walber und Herr Kock Interessierte eingeladen und schließlich die Erstellung der Beiträge begleitet. Es gab auch Gruppenbeiträge von Jugendgruppen der St Marien-Kirchengemeinde, die jeweils Filme eingereicht hatten. Zu den Aktiven dieser Gruppen zählten auch Lennart Ferling und Hannah Lorenz (beide EF). Eine Jury mit Mindener Persönlichkeiten entschied schließlich über die Preisträger.

Im Rahmen eines Festakts wurden in Anwesenheit der Präses der Ev. Kirche von Westfalen, Annette Kurschus, die Jugendlichen ausgezeichnet. Am Sonntag, 27.11.2016, bestand noch die Möglichkeit die Siegerbeiträge bei einer kurzen Vorstellung anzuschauen.

Esther Kipnis (2. Platz Einzelbeiträge) hatte sich mit dem Umgang der Menschen mit Tieren kritisch und emotional auseinandergesetzt. Anna Redecker hat die Frage des Bildungsversprechens in Deutschland und das damit verbundene Problem der Bildungsgerechtigkeit in unserer Gesellschaft genau unter die Lupe genommen und in eine Präsentation umgesetzt. Ihr Beitrag gewann den ersten Preis in der Kategorie Einzelbeiträge. Lissen Westendorf (3. Platz Einzelbeiträge) hat ein eigenes Kapitel zur Geschichte des Kleinen Prinzen geschrieben und lässt die Gedanken des kleinen Prinzen über Missstände unserer Welt schweifen. Hinweis: Die mit den Namen verbundenen links führen zu den Beiträgen!

Das Programm des Ev. Kirchenkreises im Rahmen des Stationenwegs ist sehr umfangreich - nähere Informationen, auch zum Wettbewerb können hier abgerufen werden: www.kirchenkreis-minden.de/stationenweg

Das Herder-Gymnasium bedankt sich für den Einsatz seiner Schülerinnen und Schüler und gratuliert zur verdienten Auszeichnung!

Foto: Pressestelle Stadt Minden