START     SCHULE     MENSCHEN     UNTERRICHT     SERVICE

Zur Realisierung anspruchsvoller, digitaler MINT-Projekte braucht es Wissen und gute technische Ausstattung. Die Firma WAGO unterstützt das Herder-Gymnasium in Beidem.


So etwa im Projektkurs der Q2, wo Schülerinnen und Schüler über ein Schuljahr lang mathematische, technische und naturwissenschaftliche Ideen und Projekte entwickeln und umsetzen.


Begleitet werden Sie dabei nicht nur von ihren Lehrern, sondern auch von externen Lernpartnern, wie der WAGO GmbH, dem Makerspace Minden und dem eHer-Verein des Herder-Gymnasiums.


In diesem Schuljahr wurde mit einer Schulung „Verwendung und Programmierung des Mikrocontrollers ESP32", die ein WAGO-Student unter Leitung von Frau Lüder (WAGO) durchführte, gestartet. Einige Wochen später wurden die entwickelten Projektideen vorgestellt, um Rückmeldungen dazu einzuholen. Bis kurz vor den Osterferien wurde dann an den Projekten gearbeitet, um sie abschließend allen Beteiligten zu präsentieren.

 

Folgende Projekte wurden umgesetzt:
 
•    3D-Scan/Druck und AR-Einbindung eines Schädels

•    App-gesteuertes Modellboot (Foto)

•    AR-beeinflusstes Modellauto

•    Computerspieleerstellung zum Sprachenlernen

 

 

 

 


Gekrönt wurde die Abschlusspräsentation durch die Überreichung von 30 professionellen, gebrauchten Notebooks durch Herrn Rehburg (WAGO) und Frau Lüder (WAGO) an unsere Schulleiterin, Frau Plöger.

 

Diese Computer können nun im kommenden Schuljahr für viele neue MINT-Projekte verwendet werden. Dafür sagen wir ganz herzlichen Dank!


Hr. Hansing, Hr. Rüther, Hr. Schön

Impressum Datenschutzerklärung
Joomla templates by a4joomla