START     SCHULE     MENSCHEN     UNTERRICHT     SERVICE

Anfang Juni trafen sich wieder alle Siebtklässlerinnen und -klässler des Herder-Gymnasiums in der Aula, um viele verschiedene Balladenpräsentationen anzusehen. Im Vorfeld hatten die Klassen 7a bis 7d im Deutschunterricht Balladen analysiert und anschließend

mehr oder weniger berühmte Balladen in Kleingruppen einstudiert, sodass die besten Präsentationen innerhalb jeder Klasse ermittelt werden konnten.
Jetzt ging es darum, auf der großen Aula-Bühne allen Siebtklässlern die eigene Balladenpräsentation ausdrucksstark vorzustellen: Schülerinnen und Schüler bewiesen schauspielerisches Talent als Zauberlehrlinge und Heinzelmännchen oder sie offenbarte ihre philosophische Ader bei Hugo von Hofmannsthals ,,Ballade des äußeren Lebens".
Andere gestikulierten während sie ,,Nis Randers" vorstellten oder sprachen plattdeutsch bei der Präsentation von Liliencrons ,,Ballade in U-Dur".

Eine andere Schülergruppe machte die Schmerzen durch Wilhelm Buschs ,,Dornenstrauch" sichtbar.

Insgesamt zeigten die Siebtklässler tolle Leistungen bei der Präsentation der Erzählgedichte aus den unterschiedlichen literarischen Epochen.

Impressum Datenschutzerklärung
Joomla templates by a4joomla