START     SCHULE     MENSCHEN     UNTERRICHT     SERVICE

Mitte September 2021 wurden wir offiziell in den Kreis der Jugend-präsentiert-Schulen aufgenommen. Das Netzwerk sorgt dafür, dass Schülerinnen und Schüler das professionelle Präsentieren in den Naturwissenschaften nähergebracht wird.

Im Herder-Gymnasium wurde bereits vor zwei Jahren in der Bausteinstunde der 5. Klassen eine Unterrichtseinheit auf der Grundlage der Jugend-präsentiert-Materialien integriert, sodass die jüngsten SchülerInnen bereits erste Präsentationserfahrungen sammeln konnten.


Seit dem Schuljahr 2020/21 nehmen alle Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufe in jedem Schuljahr am Schulwettbewerb ,,Jugend präsentiert" teil: Im Rahmen der Bausteinstunde ,,Nachhaltig denken und handeln" erarbeiten alle SiebtklässlerInnen eine Präsentation, die von einer schulinternen Jury auf der Grundlage der Jugend-präsentiert-Bewertungsbögen beurteilt wird. Die Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler erfolgt ebenfalls mit den Materialien von Jugend präsentiert.


Im Rahmen der Begabtenförderung haben Frau Ottenhof und Frau Müller in diesem Schuljahr eine Arbeitsgemeinschaft zum Thema ,,Jugend präsentiert" für die Jahrgänge 8-10 angeboten - leider hat sich für diese AG keine SchülerInnen angemeldet (- Interessenten können sich noch bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.)


Bereits seit fünf Jahren nehmen die SchülerInnen des Wahlpflichtkurses Naturwissenschaften jährlich an dem Jugend-präsentiert-Wettbewerb teil. Im Schuljahr 2019/20 konnte das Herder zwei Schülerinnen aus der 9. Klasse sogar zum Bundesfinale nach Berlin schicken. Auch in Zukunft soll an diesem Wettbewerb im Rahmen des Wahlpflichtkurses teilgenommen werden.


Im Kollegium haben vier Lehrkräfte das erste Multiplikatorentraining absolviert. Eine Kollegin hat sogar alle drei Multiplikatorentrainingsprogramme durchlaufen und zwei Lehrkräfte waren für das zweite Training bereits angemeldet, das dann coronabedingt abgesagt wurde. Die Naturwissenschaftlichen Koordinatoren bieten im Sommer 2021 eine Fortbildung für alle interessierten naturwissenschaftlichen Kolleginnen und Kollegen an einem Nachmittag (vor Ort oder per Videokonferenz, je nach Pandemiesituation) an, sodass die vielen gewinnbringenden Materialien von Jugend präsentiert noch mehr Lehrkräften noch präsenter sind und auch intensiver in den naturwissenschaftlichen Unterricht integriert werden. Als regelmäßige schulinterne Fortbildung wird es ab diesem Schuljahr einen zweistündigen Workshop auf der Grundlage der fünf Module des Multiplikatorenhandbuchs von Jugend präsentiert geben, in dem curriculare Optimierungen bzgl. der Präsentationskompetenz von den Lehrkräften der Naturwissenschaften vorgenommen werden.

 

 

Holger Hansing

Impressum Datenschutzerklärung
Joomla templates by a4joomla