START     SCHULE     MENSCHEN     UNTERRICHT     SERVICE

Die Umwelt-AG hat einen Futterkasten für Eichhörnchen von der Werken-AG, die Herr Mönnig betreut, geschenkt bekommen und

diesen Kasten jetzt auf dem Schulhof aufgehängt. Die beiden Neuntklässler Elia Pfuhl und Jakob Schmeding von der Umwelt-AG brachten mithilfe von stabilem Draht den Kasten baumfreundlich an einer Linde auf dem Wall an. Jede Woche kontrolliert die Umwelt-AG, ob noch genügend Wal- und Haselnüsse hinter der Plexiglasscheibe des Kastens liegen - ansonsten wird mithilfe einer Stehleiter aufgefüllt. Die Eichhörnchen haben das Futterangebot sofort entdeckt, nach 3 Tagen waren alle Nüsse aus dem Kasten verschwunden. Aufgrund des guten Appetits der Eichkätzchen bittet die Umwelt-AG um Nuss-Spenden: Wer Wal- und/oder Haselnüsse übrig hat, wird gebeten diese bei der AG (Herrn Hoschatt oder Herrn Hansing) abzugeben.

Impressum Datenschutzerklärung
Joomla templates by a4joomla