START     SCHULE     MENSCHEN     UNTERRICHT     SERVICE

Der Kennlern-Nachmittag für die neuen Klassen des zukünftigen Jahrgangs 5 ist immer ein aufregendes Ereignis. Die Schülerinnen und Schüler sehen zum ersten Mal ihre

neuen Mitschülerinnen und Mitschüler, sie lernen ihre beiden Klassenlehrer (s. Foto) kennen und die beiden Paten,- das sind Schüler aus einem höheren Jahrgang, die sich gerne besonders intensiv um die Neuen kümmern möchten.
In diesem Jahr haben wir die vier neuen Klassen jeweils getrennt voneinander begrüsst. Unter Wahrung der Abstandsregelung trafen wir uns in der wunderschön renovierten Aula.
Nach einer kurzen Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Plöger lasen die Paten die Namen der neuen Schülerinnen und Schüler vor. Die neuen Klassenlehrerinnen und Klassen, die Patinnen und Paten sowie die Schülerinnen und Schüler verließen die Aula, um sich gegenseitig besser kennenzulernen.
Die in der Aula verbliebenen Erziehungsberechtigten erhielten von Frau Plöger, Frau Förster-Steib, der Erprobungsstufenleiterin, und Herrn Kock, dem stellvertretenden Schulleiter, Informationen zum Umgang mit dem Schulmanager, der benötigten Materialliste, dem ersten Elternabend und dem Angebot unserer Schulsozialarbeiterin, Frau Wiese.
Als die Eltern und die Kinder einige Zeit später gemeinsam die Schule verließen, merkte man ihnen an, dass sie ein wenig mehr in der weiterführenden Schule angekommen waren. So wird dieser Eindruck die Sommerferien begleiten und die Vorfreude auf den neuen Lebensweg verstärken.


Christiane Förster-Steib und Anke Maria Thorbecke

 

Impressum Datenschutzerklärung
Joomla templates by a4joomla